Skip to content

Graffitiprojekt der Bürgerinitiative im Allende

Der Heimatverein Köpenick e.V. hat Schüler der Wilhelm-Bölsche-Schule Friedrichshagen gebeten, im Rahmen der FEIN-Aktion "Bunte Nachbarschaft im Allende-Viertel" dieses und ein weiteres Gebäude im Volkspark Köpenick in seinem Erscheinungsbild grundlegend zu ändern. Die Schüler werden professionell begleitet von der Firma Panterdesign, die schon andere unansehnliche Stätten Berlins gemeinsam mit Schülern in bemerkenswerte Kunstwerke verwandelt hat. Alles erfolgt in Abstimmung mit dem für den denkmalgeschützten Park zuständigen Revier des Grünflächenamtes.

Am gleichen Tag wurden 400 Blumenzwiebeln in die Rabatten des Parks gesteckt, die im Frühjahr die Besucher des Parks erfreuen werden.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.